Pfarrei St. Willibrord Merkstein (bis 31.12.2009 GdG Merkstein)
//st-willibrord-merkstein.kibac.de/musik-kirche
Bilderfries

Nachrichten

Pfarrbüro geschlossen ...

... über die Karnevalstage  Mehr

Dringend Wohnung gesucht...

...70 m² in Parterre oder 1. Etage Mehr

„Café International“...

... auch 2017 weiter vierzehntägig montags um 15 Uhr... Mehr

Pfarreifest 9.7.2017...

... Einladung zu viertem Vorbereitungstreffen am 27. März... Mehr

Veranstaltungen

08.01.2017, 18:00 - 05.07.2017, 19:30

Theater zum Mitfahren

BW bietet organisierte Mitfahrgelegenheit zum Theater Aachen an. Mehr

28.01.2017, 14:00 - 08.04.2017, 18:00

Rund um „Aquarell, Acryl, Stift & Spachtel“ mit Barbara Herrmann

Drei Samstagsseminare als vielschichtige Kunsterlebnisse Mehr

04.03.2017, 10:00 - 11:30

Töpferkurs für Kinder und Erwachsene

BW bietet Kurs für Interessierte ab 8 Jahren an Mehr

12.03.2017, 10:00 - 14:00

„Merksteiner Pflegetag“ - Auskünfte, Angebote, Antworten

BW bietet großen Informations-Sonntag an Mehr

Musik-Kirche Logo

Sie singen gerne?
Dann ist das Projekt Musik-Kirche genau das Richtige für Sie!

 

 
 
 

Vollbild

 
 
 

Musik-Kirche ist der Versuch die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten in den fünf Gemeinden der Pfarrei St. Willibrord zu bereichern. Durch moderne, rhythmische Interpretation und mit den sound-technischen Möglichkeiten von heute werden 'alt-bekannte' Kirchenlieder, aber auch neues geistliches Liedgut oder  Taizé-Gesänge live gespielt und gesungen.


Musik-Kirche hat mehrere Gesichter:

 

 
 
 

Vollbild

 
 
 

 

  • Vor einem Gottesdienst - z. B. bei Kinder-  und Familienmessen oder Gemeindemessen - treffen sich Interessierte eine Stunde vorher um Lieder des Gottesdienstes - auch mehrstimmig - einzuüben. (Dies geht auch ohne verstärkende Technik im kleineren Kreis als 'Musik-Kirche unplugged' z. B. beim Taizé-Gebet).
  • Oder Musik-Kirche gelingt in Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor.
  • Oder aber die Technik macht es möglich einen Vorsänger als mehrstimmigem Begleitchor erklingen zu lassen wie z. B. bei besonderen Schulgottesdiensten vor Weihnachten oder der Kinderchristmette.

 

 
 
 
 
 
 

 

 Musik-Kirche soll alle Teilnehmenden zum begeisterten Mitsingen und somit Mitfeiern des Gottesdienstes anregen - denn wie erkannte schon Kirchenvater Augustinus: 'Wer singt, betet doppelt!'

Fragen zur Musik-Kirche beantwortet gerne Gemeindereferent Mario Hellebrandt.

Wann, wie und wo Musik-Kirche stattfindet erfahren Sie im Internet in der Rubrik Veranstaltungen, in Pfarrbrief oder Antenne oder durch Aushänge und Vermeldungen.

Nächste Termine:

Sonntag, 20.11.2016, 10 Uhr, Wortgottesfeier in Herz Jesu, Ritzerfeld

Sonntag, 4.12.2016, 18 Uhr, Spätschicht der Firmlinge in St. Thekla, Streiffeld

Mittwoch, 21.12.2016, 8 Uhr 30,
ökum. Vorweihnachtsgottesdienst von Rgenbogenschule und KGS Bierstraße in Herz Jesu, Ritzerfeld

Samstag, 24.12.2016, 15 Uhr 30, Kinderchristmette mit Krippenspiel und vielen Weihnachtsliedern in Herz Jesu, Ritzerfeld

 

             weitere Termine sind in Vorbereitung

Musik-Kirche jetzt auch bei facebook

Pressespiegel:

  • In der Aachener Zeitung vom 7.9.2012 (Ausgabe Nordkreis) ist "5 Jahre Musik-Kirche" von Andrea Thomas vorgestellt
  • In der Kirchenzeitung Nr. 35  2012 ist "5 Jahre Musik-Kirche von Andrea Thomas vorgestellt
  • In der Aachener Zeitung vom 24. August 2010 (Ausgabe Nordkreis) ist Musik-Kirche auf Seite 19 von Sebastian Dreher vorgestellt
  • In der KirchenZeitung für das Bistum Aachen vom 15. Juni 2008 (Ausgabe Aachen-Land) ist Musik-Kirche mit Titelbild auf Seite 3 von Andrea Thomas ausführlich vorgestellt

  •  
     
     
    Artikel AN 07 09 2012 von Andrea Thomas

    Vollbild

     
     
     
 
 
 
Artikel KiZ 02092012 Seite4 von Andrea Thomas

Vollbild

 
 
 

 

 
 
 
2010-08-24 - AZ - Musik-Kirche

Vollbild

 
 
 

 

 

 

 

 

 
 
 

Vollbild

 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

Vollbild

 
 
 

Die letzte Aktualisierung dieser Seite

fand am 4. November 2016 statt.

 
Test